Frankfurter Consilium – Immunologische Grundlagen der Regulationstherapie 12/2018 mit dem Arzt Alfons Meyer, dem bekannten Jurist Dr. jur. Frank Breitkreutz und Ralf Kollinger

Ralf Kollinger zur Begrüßung im Frankfurter Consilium

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer konnte ahnen, dass die Sehnsucht nach Austausch, nach Wissenserweiterung so groß ist? Ich war zu tiefst berührt, was da am Mittwoch dem 05. Dezember im Frankfurter Consilium geschah. Die Umarmungen, Glückwünsche und herzbewegenden Bekundungen zum Frankfurter Consilium schienen kein Ende zu nehmen. Ich möchte mich dafür bedanken.

Ralf Kollinger und der bekannte Rechtsanwalt für Medizinstrafrecht (Arztstrafrecht, Arzneimittelstrafrecht, Lebensmittelstrafrecht) Dr. jur. Frank Breitkreutz

Am Mittwoch standen nicht Tumore alleine im Fokus. Mit einer erfrischenden Einleitung zur Eröffnung des Frankfurter Consilium 2018 ergriff der bekannte Jurist Dr. Frank Breitkreutz / Berlin, der eigens dafür aus Rostock anreiste, das Mikrofon. Wir Teilnehmer verstanden wohl; nach harter Orientierung in effizienterer Tätigkeit seiner Schwerpunktfelder kommt das Frankfurter Consilium gerade Recht – Dr. Breitkreutz geht strenger, besser, härter und gerechter denn je ins Jahr 2019, dies unterstrich er mit einer kurzen Laudatio, gerichtet an das Frankfurter Consilium. Das Buch, LINK anklicken Das große Komplementär-Handbuch an dem Dr. Breitkreutz mitarbeitete, soll uns zu verstehen geben, dass seine Anwesenheit nun regelmäßig im Frankfurter Consilium stattfinden wird, um uns mit Rat und Sachverstand zur Seite zu stehen. Genau das zu verteidigen und juristisch zu untermauern worüber wir im Frankfurter Consilium sprechen und mit Hingabe und höchstem Respekt streiten.
Das große Komplementär – Handbuch- Prof. Dr. Harald Walach et al. (ein Freund des Frankfurter Consilium, erschienen im „Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart“)

Alfons Meyer aus Wiesbaden gemeinsam mit Ralf Kollinger im Frankfurter Consilium zum Vortrag

In Fortführung begrüßte ich die Teilnehmer, bevor Alfons ein biochemisches Feuerwerk entfachte, dass trotz der komplizierten Ausführungen, wie es nun einmal ist in Biochemie und Physik, die Teilnehmer ausnahmslos folgen konnten. Inhaltlich dazu stelle ich Ihnen den Vortrag in diesem Beitrag mit einem LINK zur Verfügung (Siehe untenstehend am Ende dieses Beitrags). Einverständnis nach DSGVO vom Autor. Dem Arzt Alfons Meyer ist es mit seinem Vortrag gelungen das Plenum über 3 Stunden zu fesseln. Es war herrlich. In alter Tradition des Frankfurter Consilium lebte der Vortrag im Consil durch spannende Fragen und Antworten während des Vortrages. Die Anschlussrunde hatte zum wirklich lebendigen Austausch geführt, so wie die meisten es aus vergangenen Jahren kennen. Neben dem Vitamin D – Coimbra Protokoll, wurden auch die Funktionsweisen der Tocotrienole (Siehe untenstehend am Ende dieses Beitrags) diskutiert und vorgestellt, auch der Unsinn von Lipidsenkern, ebenso wurden über die spannenden Vorträge von Florian Schilling, Dr. John Ionesco, Prof. Thilo-Körner „Selen“, Prof. Greilberger, Dr. Dr. Gerhard Seeger,
Dr. Gerhard Ohlenschläger „Glutathion“ gesprochen, die auch in der Zukunft immer ihren Platz im Frankfurter Consilium haben werden.


Free Access /
Obituary / Nachruf
Kollinger R.

Free Access / Obituary / Nachruf Kollinger R.


Mentoren und alte Wegbereiter – Sie werden weiterleben und immer unter uns sein, wenn wir ihr Erbe bewahren und weitergeben! Ralf Kollinger

Im gesamten Saal war die Anwesenheit unserer Mentoren zu spüren.

Die Gäste im Geiste, Dr. Gerhard Ohlenschläger (Glutathion) und Prof. Dr. Detlev Thilo-Körner (Selen) wurden immer wieder zitiert.  So funktioniert es, dass sie unsterblich bleiben. Es knisterte regelrecht…, die Gesichter unserer großen Lehrer blickten während des Abends ins Plenum. Jeder von Ihnen hatte seine angezündete Kerze, wie an jedem Abend im Consilium, neben sich stehen.


Dr. jur. Frank Breitkreutz, Ihr Kontakt zu ihm:

Kontakt: breitkreutz@breitkreutz.berlin
Rechts- und Fachanwaltskanzlei
Dr. Breitkreutz
Mommsenstraße 11
10629 Berlin

Schwerpunkte:

  • Medizinisches Versicherungsrecht (Kranken-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung; Arzthaftungsrecht)
  • Medizinstrafrecht (Arztstrafrecht, Arzneimittelstrafrecht, Lebensmittelstrafrecht)
  • Wettbewerbsrecht (Lebens-/Arzneimittelrecht)

LINK ZUM VORTRAG: Frankfurter Consilium am 05. Dezember 2018 – Immunologische Grundlagen der Regulationstherapie

Alfons Meyer

  • Facharzt f. Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Orthomolekularmedizin,
  • Dozent für ärztl. Weiterbildung,
  • Lehrbeauftragter Gesundheits-Campus integrative Diagnostik,
  • Lehrauftrag Masterstudiengang Naturheilkunde und komplementäre Medizin an der Fresenius-Hochschule Idstein

Tocotrienol

  1. TOCOTRIENOLE 1 – Fachinformation für Aerzte und Apotheker

  2. TOCOTRIENOLE 2 und Krebs – Fachinformation

  3. TOCOTRIENOLE 3 – für Herz und Kreislauf – Fachinformation

    Inhalte und weitere Links auf

    www.tocotrienol.de