Archiv für den Monat: November 2011

Lass Dich nicht vergiften

Pass_MutterDas Buch „Lass Dich nicht vergiften“ sollte jeder in seinem Regal stehen haben. Ralf Kollinger

Alle chronischen Erkrankungen basieren laut Umweltmediziner Dr. med. Joachim Mutter auf Vergiftungen. Meist wird nur symptomatisch behandelt, für eine erfolgreiche Therapie ist aber die Kenntnis der zahlreichen Ursachen – ob Mobilfunk, Pestizide oder Weichmacher – nötig. Neben der Darstellung krankmach- ender Faktoren und wie man sie meiden kann, werden wirksame Therapien beschrieben, mit denen man seinen Körper nachhaltig bei der Entgiftung unterstützen kann. Dabei wird das Beste aus moderner Umweltmedizin und Naturheilkunde in Dr. Mutters speziellen Entgiftungsprogramm kombiniert: Schwermetallausleitung, Ernährungsumstellung, Sport und Vitalstoffergänzung. Im letzten Teil des Buches werden die häufigsten Krankheiten beschrieben und spezielle Wege zur Selbsthilfe aufgezeigt, die über das Basisprogramm hinausgehen. So hilft dieser Ratgeber den Betroffenen beim Umgang mit der chronischen Erkrankung und liefert wertvolle Hinweise zu Diagnostik, Ausleitungsverfahren und Therapie.

Leseprobe

lass-dich-nicht-vergiftenZur Buchbestellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öl-Eiweiß-Kost

Dr. Johanna Budwig

Dr. Johanna Budwig

Dieses außergewöhnliche Buch, welches inzwischen mehr als 380.000 Mal verkauft wurde, steht nicht nur bei körperlichen und geistigen Hochleistungssportlern im Regal, sondern vor allem bei Menschen, die durch diese Kost geheilt wurden. Seit über 40 Jahren behandelt die Wissenschaftlerin erfolgreich schwer kranke Menschen. In diesem (Koch) Buch erklärt sie ausführlich, wie man durch natürliche Kost gesund wird und bleibt. Lassen Sie sich von dieser brillanten Forscherin zum Nachdenken anregen und lernen Sie eine Ernährung kennen, welche Ihnen die Energie liefert, die Sie benötigen. Die Öl-Eiweiß Kost ist keine Theorie wie viele andere Diäten, sondern eine Ernährungstherapie, die auf den Wissenschaftlichen Grundlagen der Quantenphysik aufgebaut ist und der viele Menschen ihr Leben zu verdanken haben.

Die Oel Eiweiss Kost

Zur Buchbestellung

Register:

Über 160 Rezepte zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen plus Essensplane für Kranke und Gesunde.

Abend, Mahlzeit am -‚ 13

Abends (Krankenkost), 9

Apfelmus, verschiedene Variationen, 148

Artischocken mit Knoblauchsauce I, 104

Artischocken mit Quark-Leinöl-Mayonnaise II, 105

Beilagen, Saucen und -‚137

Bohnen, Grüne -‚ 112

Bohnen, Grüne – als Salate, 61

Bohnensuppe, 91

Brennnessel-Brühe, 117

Brennnessel-Gemüse mit Soja-Sauce, 118

Brennnesseln mit Hefeflocken als Gemüse, 120

Brennnesseln als klares Gemüse, 65

Brotaufstrich, Quark-Leinöl als-, 34–37

Buchweizen, Reis und andere Zerealien, Kartoffeln, Hülsenfrüchte usw., 76 ff.

Buchweizen, körnig, 80

Buchweizen, Rote Grütze aus -‚ 84

Buchweizen, würzig, mit Kokosraspeln, 82

Buchweizenbrei, Standardrezept, 78

Buchweizengrütze ≫Kasha≪, 79

Buchweizengrütze als Suppe,811

Chicoreesalat mit Kresse, 60

Chutney, Quark-Leinöl als -‚ 38ff.

Chutney, Quark-Leinöl als -‚Standardmischung, 38

Curry-Sauce, 141

Dalmatinischer Reis, 88

Desserts, 122 ff.

Eis, Allgemeines zum -‚ 134

Empfohlen, Besonders -,14

Erbsensuppe, 91

Ernährungsvorschrift, 10

Fenchel als Gemüse, 113

Fette, Elektronenreichtum, 166

Fruchtsaucen mit Muttersaften, 144

Fruchtschaum aus Johannisbeer-, Heidelbeer- oder Kirschmuttersaft, 124

Frühstück, 11

Frühstück (Krankenkost), 8

Frühstück, Quark-Leinöl als -‚ 19 ff.

Fujiya-Speise, 127

Gemüse, 96 ff.

Gewürzbrühen, Klare -‚ 99

Grünkohl, 110

Grütze, Rote – aus Buchweizen, 84

Gurkensalat, 65

Gurkensalat, pikant, 55

Jugendliche, Das Frühstück für -‚167

Kaki-Frucht-Schmaus, 130

Karotten- bzw. Mohrensalat, gekocht, 66

Kartoffeln, 92

Kartoffeln mit Knoblauch, 95

Kartoffelsuppe, Mazedonische -‚ 93

Krankenkost, abends, 13

Krankenkost, Allgemeines zur -‚ 7

Krankenkost, Frühstück, 8

Krankenkost, mittags, 8

Kräutersalat, 73

Lauch als Salat, 69

Lebertran, 165

Leinsaatklößchen als … 100

Linomel-Musli zum Frühstück

(Zubereitung). 15

Linomel-Vesuv, 123

Linovita im Fruchtmantel, 129

Linovita, Verliebte – im Fruchtmantel, 128

Linovita, Verliebte – in Wein-Gelee, 132

Linovita in Wein-Gelee, 126

Linsensuppe 90

Löwenzahnsalat, 75

Mantel, Roter – im Schnee, 131

Maritza-Suppe, 94

Mayonnaisen, Quark-Leinöl -‚ 32

Mazedonische Kartoffelsuppe, 93

Meerrettich-Sauce, 143

Menu-Vorschlage 149 ff.

Fur Schwerkranke geeignet, 152

Gaste bei Tisch, 154

Indische Spielereien 156

Kleines Menu, 153

Kleines Gericht, 152

Menu mit russischem Akzent, 155

Neue Kombinationen, 151

Quark-Leinöl, anders eingefugt, 150

Salatplatte, 149

Schnellgericht, 153

Mittags (Krankenkost), 8

Mittagsmahlzeit, 12

Mittagsmahlzeit, Gekochte Gerichte, 12

Mohren für die Rohkostplatte, 63

Mohrensalat, gekocht, 66

Nachmittag, 12

Nachtisch, 13

Nuss-Paprika-Sauce, 141

Öl, der zentral wichtige Wirkstoff unserer Zeit, 7

Oleoluxrezept, 5

Pilzgericht, 121

Porree als Gemüse, 111

Quark-Leinöl

mit Ananas und Ingwer, 31

mit Blaubeeren und Walnüssen, 26

mit Brombeeren und Vanille, 20

als Brotaufstrich, 34, 35

als Chutney, 39–44

-Creme, Zubereitung, 15

-Creme mit Sanddorn-Fullung, 135

zum Fruhstucksmusli,

-Standardrezept, 19

-Grundsätzliches, 17

-mit Himbeeren, 22

-Mayonnaisen, 32

-Mischungen, ungünstige Kombinationen, 51

-mit Muttersaften, 27

-mit Pfirsichen, 29, 30

-mit roten Johannisbeeren, 23

-mit Sanddorn, 28

-mit schwarzen Johannisbeeren, 24

-mit Stachelbeeren und Nüssen, 22

-mit Stachelbeeren und Vanille, 24

-mit Vanille und Erdbeeren, 25

Reis, Dalmatinischer -‚ 88

Reis, süß, 59

Reise, Auf der -‚ 165

Rohkostplatte, Mohren fur die -‚ 63

Rohkostsalate als Vorspeise, 12

Rosenkohl I mit Majoran, 101

Rosenkohl II, 102

Roter Mantel im Schnee, 131

Rumanische Suppe, 85

Salat, Rote Ruben mit Meerrettich, 54

Salate, Grundsätzliches, 52

Salate, 54 ff.

Salatplatte mit gemischten Salaten, 67

Salatsauce, Türkische -‚ 147

Salatsaucen, Shoyu -‚146

Säugling, Vorschlage für den -‚160, 151

Saucen und Beilagen, 137 ff.

Sauerkraut einfache Art, 109

Sauerkraut mit Paprikaschoten, 108

Sauerkrautsuppe russischer Art, 83

Schwarzwurzeln mit Mayonnaise, 106

Schwerkranke, Menu-Vorschlage fur-, 162–164

Selleriesalat, 64

Shoyu-Salat-Saucen, süß pikant, 146

Spargel mit Mayonnaise, heiß oder kalt, 107

Spargelsalat mit Mayonnaise, 74

Speiseeis mit Fruchten oder Fruchtsaften, 135

Speiseeis mit Heidelbeeren, 135

Speiseeis mit Kakaozusatz, 136

Spinat I, 114

Spinat II, 115

Spinat zweierlei Art, 98

Sport-Diät, 167

Suppe, Rumänische -. 85

Syrische Beilage I und II, 139, 140

Tagesplan, 11

Tomatenreis indischer Art, 87

Tomatensalat, 56

Tomatensalat indischer Art I und II, 57

Tomatensalat mit Minze, 59

Tomatensauce mit oder ohne Paprika, 145

Tscha-Tschi, Grundmischung I und II, 44, 45

Tscha-Tschi, Variationen 46–50

Turkische Salatsauce, 147

Überleitung, Die -‚11

Ungünstige Kombinationen, Hinweis

auf -‚ 51

Vanilleeis, 136

Verboten sind fur den Kranken, 165

Verboten, Streng -‚ 14

Verboten, Strengstens, 17

Vorspeise, Rohkostsalat als -, 12

Wegweiser zur Gesundheit, 165

Weinschaum-Sauce, 125

Weißkohlgemüse auf indische Art, 116

Weißkohlsalat indischer Art, 71

Weißkohlsalat, roh, 70

Zwiebelsalat als Beilage, 72

Zwiebelsalat mit grünen Bohnen, 62

Zwiebelsuppe nach Schweizer Art, 103